CONCIONATOR DOMINICALIS, CATECHETICO-MORALIS Das ist: Der Glaub- und Sitten-lehrende Sonntags-Prediger. Der Erste Jahr-Gang, In sich begreiffend Das Erste, Anderte, und Dritte Haupt-Stück des allgemeinen Catholischen Catechismi PETRI CANISY, Soc. JESU. Nemlich I. Von dem Glaub. II. Von denen HH. Sacramenten. III. Von denen zehen Gebotten GOttes, und denen fünff Gebotten der Kirchen. In welchem Der Ordnung nach auf einen jeden Sonntag deß Jahrs die in obbenennten unsern allgemeinen Teutschen Catechismo begriffene nothwendig so wohl als nutzliche Glaubens-Puncten, klar, gründlich und ordentlich ausgeführet, und mit eingemischten Moral- oder Sitten-Lehren, nebst vorgehender kurtzer Auslegung des Heil. Evangelii in einer gestalteten Predig vorgetragen werden. Zu Hülff nit allein deren Pfarr-Herren, Vicarien, Seelsorgern, und Predigern : sondern auch zu besondern Nutz und Guten beyderley Geschlechts frommer Christglabig-Catholischer Hertzen anfänglich auf der Cantzel vorgetragen ; nachgehends mit sonderen Fleiß verbesseret, zusamm getragen, und auf Begehren in Druck gegeben. Samt einem Anhang, In sich enthaltend (1) ein kurtz- Historischen Begriff alle Ketzereyen von denen ersten Zeiten der Kirchen biß hieher. (2) Etwelche Paßion- und andere Christen-Lehr-Predigen über das vierdte Gebott, und HH. Sacrament der Buß oder Beicht Der Erste Jahr-Gang, In sich begreiffend Das Erste, Anderte, und Dritte Haupt-Stück des allgemeinen Catholischen Catechismi PETRI CANISY, Soc. JESU. Nemlich I. Von dem Glaub. II. Von denen HH. Sacramenten. III. Von denen zehen Gebotten GOttes, und denen fünff Gebotten der Kirchen. In welchem Der Ordnung nach auf einen jeden Sonntag deß Jahrs die in obbenennten unsern allgemeinen Teutschen Catechismo begriffene nothwendig so wohl als nutzliche Glaubens-Puncten, klar, gründlich und ordentlich ausgeführet, und mit eingemischten Moral- oder Sitten-Lehren, nebst vorgehender kurtzer Auslegung des Heil. Evangelii in einer gestalteten Predig vorgetragen werden. Zu Hülff nit allein deren Pfarr-Herren, Vicarien, Seelsorgern, und Predigern : sondern auch zu besondern Nutz und Guten beyderley Geschlechts frommer Christglabig-Catholischer Hertzen anfänglich auf der Cantzel vorgetragen ; nachgehends mit sonderen Fleiß verbesseret, zusamm getragen, und auf Begehren in Druck gegeben. Samt einem Anhang, In sich enthaltend (1) ein kurtz- Historischen Begriff alle Ketzereyen von denen ersten Zeiten der Kirchen biß hieher. (2) Etwelche Paßion- und andere Christen-Lehr-Predigen über das vierdte Gebott, und HH. Sacrament der Buß oder Beicht /

Main Author: Moll, Casimirus, 1690-1742
Corporate Author: Johann Philipp und Martin Veith (firma)
Other Authors: Petr Kanisius, svatý, 1521-1597
Format: Books
Language: German
Latin
Published: AUGSPURG ; und GRATZ : Verlegts Philipp und Martin Veith, Gebrüdern 1736
Item Description: "CUM LICENTIA SUPERIORUM."
Německý text gotikou, latinský antikvou. Titulní strana tištěna černě a červeně, impresum pod linkou z ozdůbek. Iniciály na ozdobném pozadí i ve volném prostoru, ornamentální pásy, rytý vlys na s. 1, viněty, linky z ozdůbek, místy ozdůbky na konci textu i v záhlaví, marginálie, živá záhlaví, signatury, kustody; sazba převážně ve dvou sloupcích
Physical Description: [28], 832, [4], 232, [34] s. ; 2°
Books
LEADER 03414nam a2200325 a 4500
001 0366941
003 CZ-CbJVK
005 20170102065803.6
007 ta
008 120220s1736----gw-----e------001-0-ger-d
040 |a CBA001  |b cze 
041 0 |a ger  |a lat 
044 |a gw  |a au 
072 7 |a 09  |x Rukopisy, prvotisky, staré tisky  |9 12  |2 Konspekt 
100 1 |a Moll, Casimirus,  |d 1690-1742  |4 aut 
245 1 0 |a CONCIONATOR DOMINICALIS, CATECHETICO-MORALIS =  |b Das ist: Der Glaub- und Sitten-lehrende Sonntags-Prediger.  |n Der Erste Jahr-Gang,  |p In sich begreiffend Das Erste, Anderte, und Dritte Haupt-Stück des allgemeinen Catholischen Catechismi PETRI CANISY, Soc. JESU. Nemlich I. Von dem Glaub. II. Von denen HH. Sacramenten. III. Von denen zehen Gebotten GOttes, und denen fünff Gebotten der Kirchen. In welchem Der Ordnung nach auf einen jeden Sonntag deß Jahrs die in obbenennten unsern allgemeinen Teutschen Catechismo begriffene nothwendig so wohl als nutzliche Glaubens-Puncten, klar, gründlich und ordentlich ausgeführet, und mit eingemischten Moral- oder Sitten-Lehren, nebst vorgehender kurtzer Auslegung des Heil. Evangelii in einer gestalteten Predig vorgetragen werden. Zu Hülff nit allein deren Pfarr-Herren, Vicarien, Seelsorgern, und Predigern : sondern auch zu besondern Nutz und Guten beyderley Geschlechts frommer Christglabig-Catholischer Hertzen anfänglich auf der Cantzel vorgetragen ; nachgehends mit sonderen Fleiß verbesseret, zusamm getragen, und auf Begehren in Druck gegeben. Samt einem Anhang, In sich enthaltend (1) ein kurtz- Historischen Begriff alle Ketzereyen von denen ersten Zeiten der Kirchen biß hieher. (2) Etwelche Paßion- und andere Christen-Lehr-Predigen über das vierdte Gebott, und HH. Sacrament der Buß oder Beicht /  |c Von A.R.P. CASIMIRO MOLL, Ordin. S. BENEDICTI, in dem uralten Stifft und Closter Monsee in Oesterreich Lands ob der Enns Professen, Bibliothecario, und Sonntags-Predigern 
246 3 1 |a Glaub- und Sitten-lehrende Sonntags-Prediger 
260 |a AUGSPURG ;  |a und GRATZ :  |b Verlegts Philipp und Martin Veith, Gebrüdern,  |c 1736 
300 |a [28], 832, [4], 232, [34] s. ;  |c 2° 
500 |a "CUM LICENTIA SUPERIORUM." 
500 |a Německý text gotikou, latinský antikvou. Titulní strana tištěna černě a červeně, impresum pod linkou z ozdůbek. Iniciály na ozdobném pozadí i ve volném prostoru, ornamentální pásy, rytý vlys na s. 1, viněty, linky z ozdůbek, místy ozdůbky na konci textu i v záhlaví, marginálie, živá záhlaví, signatury, kustody; sazba převážně ve dvou sloupcích 
546 |a Text německý, částečně latinský 
561 |a Na zadní předsádce rkp.: Dorf Brod Haus N. 10 u[?] 14. Paul Motz Ihm Jahre Eindausend Achthundert Sechszig hab ich Geschrieben dem 15 März  |5 CZ-CbJVK 
562 |a Stará sign.: SB 110  |5 CZ-CbJVK 
563 |a Vazba pergamenová na lepenkových deskách, šití na 4 pravé vazy, tmavě modrá ořízka. Rohy a hrany značně opotřebené, pergamen místy odlepen od desek, poškrábán, ušpiněn, zvlněn následkem vlhka, pata hřbetu utržena, od hlavy k prvnímu hornímu vazu pergamen ze hřbetu stržen, přední předsádka chybí, zadní odtržena a volně vložena do knihy  |5 CZ-CbJVK 
700 0 |a Petr Kanisius,  |c svatý,  |d 1521-1597  |7 jn19992000121  |4 oth 
710 2 |a Johann Philipp und Martin Veith (firma)  |4 pbl 
910 |a CBA001 
903 |a RP